Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 778.412 Personen mit Wikipedia-Artikel
Kurfürst und König von Sachsen, Herzog von Warschau

Geboren

23. Dezember 1750, Dresden

Gestorben

5. Mai 1827, Dresden

Alter

76†

Namen

Friedrich August I.
Friedrich August III. von Sachsen
Friedrich August der Gerechte
Friedrich August Joseph Maria Anton Johann Nepomuk Aloys Xaver von Wettin

Weiterer Staat

Flagge von DeutschlandDeutschland

Ämter

Kurfürst von Sachsen (1763–1827)
Vorgänger: Friedrich Christian
Nachfolger: Anton

Normdaten

Wikipedia-Link:Friedrich_August_I._(Sachsen)
Wikipedia-ID:50664 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q53444
GND:119165198
LCCN:no/95/28703
VIAF:25406634
ISNI:0000 0001 2022 6603
BnF:148500302
SUDOC:075971569

Familie

Vater: Friedrich Christian
Mutter: Maria Antonia von Bayern
Ehepartner: Amalie von Pfalz-Zweibrücken-Birkenfeld-Bischweiler
Kind: Maria Augusta von Sachsen

Verlinkte Personen (194)

Amalie von Pfalz-Zweibrücken-Birkenfeld-Bischweiler, Kurfürstin und Königin von Sachsen, Herzogin von Warschau
Anton, König von Sachsen
Dauthe, Johann Carl Friedrich, deutscher Architekt, Landschaftsarchitekt und Kupferstecher
Franz Xaver von Sachsen, Prinz von Sachsen und Polen
Friedrich Christian, Kurfürst von Sachsen
Graff, Anton, Schweizer Portraitmaler
Herrmann, Joseph, deutscher Bildhauer
Maria Antonia von Bayern, Kurfürstin von Sachsen, Künstlerin
Maria Augusta von Sachsen, sächsische Prinzessin und polnische Thronerbin
Oeser, Adam Friedrich, deutscher Maler und Bildhauer
Rietschel, Ernst, deutscher Bildhauer des Spätklassizismus
Stein, Heinrich Friedrich Karl vom und zum, preußischer Beamter, Staatsmann und Reformer
Alexander I., russischer Zar
Anna Sophie von Dänemark, Kurfürstin von Sachsen
August II., Kurfürst von Sachsen, König von Polen
August III., König von Polen und Kurfürst von Sachsen
Blücher, Gebhard Leberecht von, preußischer Generalfeldmarschall
Bonaparte, Napoleon, Kaiser der Franzosen
Christian Ernst, Markgraf von Brandenburg-Bayreuth
Christiane Eberhardine von Brandenburg-Bayreuth, Kurfürstin von Sachsen, Titularkönigin von Polen
Eleonore Magdalene von Pfalz-Neuburg, Pfalzgräfin von Neuburg, durch Heirat Kaiserin des Heiligen römischen Reiches
Ferdinand Maria, Kurfürst von Bayern
Flathe, Heinrich Theodor, deutscher Historiker
Franz II., König von Ungarn sowie letzter Kaiser des Heiligen Römischen Reiches und erster Kaiser von Österreich
Friedrich II., König von Preußen
Friedrich III., Kurfürst von Sachsen
Friedrich Wilhelm II., König von Preußen (1786–1797)
Friedrich Wilhelm III., König von Preußen (1797–1840); Kurfürst von Brandenburg (1797–1806); Markgraf von Brandenburg (1797–1815)
Hardenberg, Karl August von, preußischer Staatsmann
Henriette Adelheid von Savoyen, Kurfürstin von Bayern
Johann Friedrich, Herzog von Braunschweig-Lüneburg und Braunschweig-Calenberg
Johann Georg III., Kurfürst von Sachsen
Johann III. Sobieski, König von Polen und Großfürst von Litauen
Joseph I., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, König von Böhmen und Ungarn
Joseph II., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (1765–1790), Alleinherrscher in den österreichischen Ländern (1780–1790)
Karl Theodor, Kurfürst von der Pfalz und von Bayern
Karl VII., Kurfürst von Bayern, römisch-deutscher Kaiser
Kobuch, Agatha, deutsche Archivarin und Historikerin
Kötzschke, Rudolf, deutscher Historiker
Kretzschmar, Hellmut, deutscher Archivar und Historiker
La Grange d’Arquien, Marie Casimire Louise de, Königin von Polen
Leopold I., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, König von Böhmen und Ungarn
Leopold II., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, König von Ungarn, Böhmen, Erzherzog von Österreich etc., Großherzog der Toskana, aus dem Haus Habsburg-Lothringen
Luther, Martin, Mönch, Theologe und Reformator
Maria Amalia von Österreich, Kurfürstin von Bayern, Kaiserin des Heiligen Römischen Reichs
Maria Josepha von Österreich, Erzherzogin von Österreich, Ehefrau des Kurfürsten von Sachsen und Königs von Polen
Maximilian II. Emanuel, Kurfürst von Bayern, Generalstatthalter der Niederlande
Melanchthon, Philipp, deutscher Gelehrter und Reformator der so genannten Wittenberger Reformation
Petschel, Dorit, deutsche Historikerin und Lehrerin
Pfalz, Benedicta Henriette von der, Herzogin von Braunschweig-Calenberg
Pfalz-Sulzbach, Elisabeth Auguste von, durch Heirat Kurfürstin von der Pfalz und von Bayern
Repnin-Wolkonski, Nikolai Grigorjewitsch, russischer Generalleutnant
Schmid, Josef Johannes, deutscher Historiker
Schmidt, Otto Eduard, deutscher Pädagoge und Schriftsteller
Stanislaus II. August Poniatowski, letzter König von Polen und Großfürst von Litauen
Therese Kunigunde von Polen, Tochter von König Johann III. Sobieski und die zweite Frau von Kurfürst Maximilian II. Emanuel
Treitschke, Heinrich von, deutscher Historiker, politischer Publizist und Politiker (NLP), MdR
Wilhelmine Amalie von Braunschweig-Lüneburg, durch Heirat römisch-deutsche Kaiserin
Württemberg, Sophie Luise von, württembergische Prinzessin und durch Heirat Markgräfin von Brandenburg-Bayreuth
Adelung, Johann Christoph, deutscher Bibliothekar und Sprachforscher
Albert, König von Sachsen
Amalie von Sachsen, deutsche Schriftstellerin, Komponistin und Librettistin sowie Mitglied des sächsischen Königshauses
Aster, Friedrich Ludwig, sächsischer Offizier, zuletzt Generalmajor sowie Chef des Ingenieurkorps
Baisch, Wilhelm Gottlieb, deutscher Lithograph
Beaujour, Louis-Auguste Felix de, französischer Botschafter
Beigel, Georg Wilhelm Sigismund, deutscher Diplomat, Bibliothekar, Naturforscher und Mathematiker
Bendixen, Siegfried Detlev, dänisch-deutscher Maler und Grafiker
Bennigsen, Levin August von, russischer General deutscher Herkunft
Beyer, Christoph, sächsischer Baumeister
Biedermann, Traugott Andreas, deutscher Politiker und Rechtswissenschaftler
Blochmann, Karl Justus, deutscher Pädagoge
Bose, Friedrich Wilhelm August Carl von, kursächsischer Minister, Wirklicher Geheimer Rat und Oberhofmarschall
Bose, Karl August Joseph Friedrich von, sächsischer Generalmajor, später preußischer Generalleutnant
Bourbon-Parma, Caroline von, Prinzessin von Bourbon-Parma
Bourke, Jean Raymond, irisch-französischer General der Infanterie
Breitenbauch, Melchior Heinrich von, kursächsischer Hofmarschall am Dresdner Hof
Bünau, Heinrich von, deutscher Staatsmann und Historiker
Busse, Friedrich Gottlieb von, deutscher Mathematiker, Professor für Mathematik und Physik an der Bergakademie Freiberg
Carl von Isenburg-Birstein, deutscher Fürst
Cerrini de Monte Varchi, Heinrich, sächsischer Generalleutnant, Kabinetts- und Kriegsminister, Gouverneur von Dresden
Cotta, Heinrich, deutscher Forstwissenschaftler
Czartoryski, Adam Kazimierz, polnischer Adliger, Thronkandidat, Kunstmäzen, österreichischer Feldmarschall
Darnstedt, Johann Adolph, deutscher Zeichner und Kupferstecher
Döll, Ludwig, deutscher Porträtmaler, Sohn des Bildhauers Friedrich Wilhelm Eugen Döll
Einsiedel, Detlev von, sächsischer Staatsmann
Einsiedel, Karl von, deutscher Diplomat
Essenius, August Franz, kursächsischer Legationsrat und Resident am polnischen Hof
Fedeli, Giuseppe, italienischer Komponist, Instrumentalist und Posaunist des musikalischen Barock
Ferdinand Karl von Österreich-Este, österreichischer Feldmarschall und Generalgouverneur
Fischer, Carl Friedrich August, deutscher Papierfabrikant
Fischer, Friedrich August, deutscher Rechtswissenschaftler
Flemming, Emanuel Gottlieb, Begründer des sächsischen Blindenwesens
Friedrich August III., König von Sachsen (1904–1918)
Friedrich Michael, Pfalzgraf und Herzog von Pfalz-Zweibrücken-Birkenfeld
Friesen, Johann Georg Friedrich von, deutscher Rittergutsbesitzer, Oberkammerherr, Geheimer Rat und Oberaufseher der Dresdner Kunstsammlungen und Bibliothek
Fritsch, Thomas von, sächsischer Staatsmann
Funck, Karl Wilhelm Ferdinand von, sächsischer Generalleutnant, Historiker
Funk, Christlieb Benedict, deutscher Physiker und Mathematiker
Geißler, Christian Benjamin, Wortführer des Sächsischen Bauernaufstandes (1790)
Gersdorff, Karl von, sächsischer Generalleutnant und Militärschriftsteller
Geutebrück, Albert, deutscher Architekt des Klassizismus
Grassi, Josef Mathias, österreichischer Maler
Griesinger, Georg August von, deutscher Diplomat und Schriftsteller
Hamilton, Emma, englische Mätresse des Admirals Horatio Nelson
Hasse, Johann Christoph, deutscher Apotheker
Heinicke, Anna Catharina Elisabeth, deutsche Gehörlosenpädagogin
Heinicke, Samuel, deutscher Pädagoge
Hellwig, Friedrich, deutscher Sänger, Schauspieler und Regisseur
Hempel, Johann Gottfried, deutscher Mediziner und Pharmazeut
Herder, August von, deutscher Geologe, Mineraloge und Sächsischer Oberberghauptmann
Hinkel, Carl, deutscher Dichter
Hopffgarten, Georg Wilhelm von, kursächsischer Kanzler und Kabinettsminister
Jabłonowski, Józef Aleksander, polnischer Magnat, Gelehrter und Mäzen
Johann Georg von Sachsen, kursächsischer General und Gouverneur von Dresden
Just, Wilhelm August von, sächsischer Gesandter in London
Kanne, August Wilhelm, deutscher Architekt und Bauinspektor
Karajan, Herbert von, österreichischer Dirigent
Karajan, Theodor von, österreichischer Germanist, Historiker und Politiker
Karasek, Johannes, Anführer einer Räuberbande
Karl Maximilian von Sachsen, sächsischer Prinz, Offizier und Regimentschef
Kaufmann, Johann Gottfried, deutscher Musikinstrumentenbauer und Erfinder mechanischer Musikwerke
Kielmannsegge, Auguste Charlotte von, deutsche Agentin Napoleons
Knobelsdorff, Wilhelm von, preußischer Generalleutnant und Diplomat
Köhler, Alexander, deutscher Lehrer für Bergrecht
Krasiński, Adam Stanisław, polnischer Geistlicher, römisch-katholischer Bischof, Adliger und Kronsekretär
Krüger, Ephraim Gottlieb, sächsischer Kupferstecher und Professor an der Dresdner Kunstakademie
Landau, David Wolf, deutscher Oberrabbiner
Langenau, Friedrich Karl von, sächsischer Generalmajor, österreichischer Feldmarschalleutnant sowie Diplomat und Militärschriftsteller
Lassberg, Carl Ludwig von, sächsischer Forstbeamter
Le Coq, Karl Christian Erdmann von, sächsischer Generalleutnant
Lehmann, Friedrich Adolph von, deutscher Klaviervirtuose und Komponist sowie Legationsrat am Fürstenhof in Dessau
Leyßer, Wilhelm Friedrich August von, sächsischer Generalleutnant und Politiker, erster Präsident der II. Kammer des Sächsischen Landtags
Liebenau, Friedrich Christian von, sächsischer Oberst
Linck, Johann Heinrich, deutscher Apotheker und Naturforscher
Lock, Franz Georg, katholischer Bischof
Loeben, Otto Ferdinand von, deutscher Gesandter und Kabinettsminister
Lommatzsch, Karl Heinrich Gottfried, deutscher evangelischer Geistlicher
Lüttichau, Wolf Adolf August von, deutscher Generalintendant des Sächsischen Hoftheaters Dresden
Madai, David Samuel von, ungarischer, in Deutschland wirkender Mediziner und Numismatiker
Manteuffel, August von, königlich-sächsischer Wirklicher Geheimer Rat, Konferenzminister und Gesandter am Bundestag
Manteuffel, Hans Carl Erdmann von, preußischer Oberlandesgerichtspräsident
Marcolini, Camillo, kursächsischer Politiker
Maria Amalie von Sachsen, Herzogin von Pfalz-Zweibrücken, Äbtissin von St. Anna in München
Maria Franziska von Pfalz-Sulzbach, Pfalzgräfin von Sulzbach und durch Heirat Pfalzgräfin und Herzogin von Birkenfeld
Maria Kunigunde von Sachsen, Prinzessin von Sachsen und Polen, Äbtissin von Essen und Thorn
Maria Theresia von Österreich, Erzherzogin von Österreich und Prinzessin von Sachsen
Maximilian von Sachsen, Sohn des sächsischen Kurfürsten Friedrich Christian und Kronprinz von Sachsen
Mayer, Carl Wilhelm Traugott von, sächsischer Jurist, Rittergutsbesitzer und Politiker
Mazzolà, Caterino, italienischer Librettist und Dichter
Mellentin, Alexander Ferdinand von, königlich-sächsischer Generalmajor
Morlacchi, Francesco, italienischer Komponist und Dirigent
Nagel, Johann Friedrich, sächsischer Maler
Naumann, Christian Andreas, Schützenhauptmann in Wittenberg, der die Stadt gegen die Schillschen Jäger verteidigte
Naumann, Johann Gottlieb, deutscher Komponist der Klassik
Neuber, Johann Christian, deutscher Steinschneider und Hofjuwelier in Dresden
Oberreit, Jakob Andreas Hermann, sächsischer Generalmajor und Kartograf
Oppel, Carl Wilhelm von, sächsischer Beamter und Mitglied des Landtages
Otto, Markgraf von Meißen
Palitzsch, Johann Georg, deutscher Naturwissenschaftler
Pettrich, Franz, deutscher Bildhauer
Pienitz, Ernst Gottlob, deutscher Arzt und Psychiater
Raabe, Gustav Ludwig Ferdinand, sächsischer General der Artillerie
Randhan, Karl Ludwig, deutscher Mediziner
Reum, Johann Adam, deutscher Botaniker und Professor
Romeuf, Jean-Louis, französischer Général de brigade
Rothe, Edith, deutsche Bibliothekarin, Autorin und Publizistin
Schimmelthor, Carl August von, vermutlich fiktiver deutscher Publizist und Schriftsteller
Schleiß, Bernhard Joseph, kurpfälzischer Arzt und Freimaurer
Schmid, Karl Ferdinand, deutscher Rechtswissenschaftler
Schneider, Johann Alois, deutscher Geistlicher, katholischer Bischof in Sachsen
Schreckenstein, Ludwig Roth von, preußischer General der Kavallerie sowie Kriegsminister
Schrepfer, Johann Georg, Geisterseher, Hochstapler
Seeling, Johann Anton, österreichischer Bergbeamter und Mineraloge
Sillig, Johann Gottfried, deutscher evangelisch-lutherischer Geistlicher
Struve, Friedrich Adolph August, deutscher Arzt und Apotheker
Szpilowski, Hilary, polnischer Architekt
Terzi, Ludwig von, kaiserlich-königlicher Feldzeugmeister, Reisebegleiter Kaiser Josephs II.
Thielmann, Johann Adolf von, sächsischer, russischer und preußischer Offizier, zuletzt General der Kavallerie
Titius, Salomo Konstantin, deutscher Mediziner
Tittmann, Karl August, deutscher Jurist und sächsischer Beamter
Treitschke, Karl Friedrich, deutscher Jurist
Voigt, Christian Friedrich Traugott, deutscher Autor, Übersetzer und Theologe
Walch, Albrecht Georg, deutscher Pädagoge
Weber, Carl Maria von, deutscher Komponist
Welck, Karl Wolfgang Maximilian von, Kreisamtmann von Meißen und kurfürstlich sächsischer Hofrat
Werthern, Jacob Friedemann von, deutscher Adliger
Weydmüller, Johanna Elisabeth, Malerin in Sachsen
Wilhelm zu Stolberg-Roßla, Regent der Grafschaft Stolberg-Roßla
Zannowich, Stefano, montenegrinischer Schriftsteller, Abenteurer, Spieler, Betrüger und Hochstapler
Zehmen, Adolf Karl Alexander Lothar von, kurfürstlich-sächsischer Geheimer Rat
Zeschau, Heinrich Wilhelm von, sächsischer Generalleutnant und Staatssekretär
Zezschwitz, Joachim Friedrich Gotthelf von, sächsischer General der Kavallerie
Zezschwitz, Johann Adolf von, sächsischer Generalleutnant, Kriegsminister
Zöllner, Ludwig Theodor, deutscher Zeichner und Lithograf

URLs zu dieser Seite: http://persondata.toolforge.org/p/Friedrich_August_I._(Sachsen), http://persondata.toolforge.org/p/peende/50664, http://persondata.toolforge.org/p/gnd/119165198, http://persondata.toolforge.org/p/viaf/25406634, http://persondata.toolforge.org/p/wikidata/Q53444.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von APPER und wird nun von Wurgl betreut.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.