Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 778.676 Personen mit Wikipedia-Artikel
römischer Kaiser (360–363)

Geboren

331 oder 332, Konstantinopel

Gestorben

26. Juni 363, Samarra
Todesursache: im Einsatz getötet

Namen

Julian
Flavius Claudius Iulianus
Flavius Claudius Julianus
Julian Apostata
Julian II.

Weiterer Staat

Flagge von GriechenlandGriechenland

Ämter

Römischer Kaiser (360–363)
Vorgänger: Constantius II.
Nachfolger: Jovian

Normdaten

Wikipedia-Link:Julian_(Kaiser)
Wikipedia-ID:13419 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q33941
GND:118558684
LCCN:n/79/67875
VIAF:57406701
ISNI:0000 0001 2134 5428
BnF:121721673
NLA:35799227
SUDOC:028722620

Familie

Vater: Julius Constantius
Mutter: Basilina
Ehepartner: Helena

Verlinkte Personen (239)

Aidesios, spätantiker Philosoph (Neuplatoniker)
Alexander der Große, makedonischer Feldherr und König
Ammianus Marcellinus, römischer Historiker
Ardaschir II., persischer Sassanidenkönig
Augustinus von Hippo, Kirchenlehrer, christlicher Theologe und Philosoph
Aurelius Victor, römischer Geschichtsschreiber
Basilina, Mutter des römischen Kaisers Julian
Basilius der Große, Asket, Bischof und Kirchenlehrer
Bidez, Joseph, belgischer Klassischer Philologe
Browning, Robert, britischer Byzantinist
Claudius Mamertinus, römischer Politiker, Konsul 362
Constantius Gallus, Caesar des römischen Reiches
Constantius I., römischer Kaiser
Constantius II., spätantiker Kaiser des römischen Reiches
Dagalaifus, römischer Heermeister (magister militum)
Dahn, Felix, deutscher Jurist, Schriftsteller und Historiker
Eunapios von Sardes, spätantiker Historiker
Eunomius, arianischer Theologe
Eusebia, römische Kaiserin
Eusebius, spätrömischer Beamter und Eunuch
Eusebius von Nikomedia, Bischof von Nikomedia und Patriarch von Konstantinopel
Eutropius, spätantiker römischer Historiker
Eutychianos, spätantiker römischer Historiker
Gibbon, Edward, britischer Historiker
Gregor von Nazianz, Bischof von Nazianz in Kappadokien
Helena, Tochter Konstantins des Großen und Frau des Kaisers Julian
Hilarius von Poitiers, Bischof und Kirchenlehrer
Iamblichos von Chalkis, griechischer Philosoph
Jovian, römischer Kaiser
Julius Constantius, Halbbruder Konstantins I.
Klein, Richard, deutscher Althistoriker
Konstantin der Große, römischer Kaiser (306–337)
Libanios, griechischer Redner
Magnus von Karrhai, spätantiker römischer Historiker
Marcellus, römischer Heermeister
Mardonios, spätantiker Rhetor, Philosoph und Prinzenerzieher
Mark Aurel, römischer Kaiser
Maximos von Ephesos, spätantiker Philosoph (Neuplatoniker)
Müller, Friedhelm L., deutscher Klassischer Philologe
Nevitta, römischer Heermeister
Nikokles, antiker griechischer Grammatiker, Philosoph und Rhetor
Oreibasios, griechischer Arzt
Paulus, römischer Beamter
Philostorgios, spätantiker Kirchenhistoriker
Priskos, spätantiker Philosoph (Neuplatoniker)
Procopius, römischer Gegenkaiser
Prudentius, spätantiker christlicher römischer Dichter
Rosen, Klaus, deutscher Althistoriker
Saturninius Secundus Salutius, römischer Beamter
Schapur II., persischer Sassanidenkönig
Silvanus, römischer Gegenkaiser
Themistios, Rhetor und Philosoph der Spätantike
Theodosius I., Kaiser des Römischen Reiches; erhob das Christentum zur Staatsreligion
Ursicinus, römischer Heermeister
Victor, römischer Heermeister (magister militum)
Victorinus, Gaius Marius, spätantiker Rhetor und christlicher Gelehrter
Vidal, Gore, US-amerikanischer Schriftsteller
Wright, Wilmer Cave, US-amerikanische Klassische Philologin
Zosimos, spätantiker Historiker
Athanassiadi, Polymnia, griechische Althistorikerin und Religionshistorikerin
Augustus, gilt als erster römischer Kaiser
Bouffartigue, Jean, französischer Gräzist und Übersetzer
Bowersock, Glen, US-amerikanischer Althistoriker
Bringmann, Klaus, deutscher Althistoriker
Cameron, Averil, britische Althistorikerin und Byzantinistin
Cicero, Marcus Tullius, römischer Politiker, Anwalt und Philosoph
Claudius Gothicus, römischer Kaiser
Constans, römischer Kaiser
Cordan, Wolfgang, deutscher Schriftsteller
Demandt, Alexander, deutscher Althistoriker
Diokletian, römischer Kaiser (284–305)
Eichendorff, Joseph von, deutscher Dichter der deutschen Romantik
Erasmus von Rotterdam, niederländischer Humanist
Faust, Johann Georg, deutscher Magier, Astrologe und Wahrsager
Fouqué, Friedrich de la Motte, deutscher Dichter der Romantik
Giebel, Marion, deutsche Altphilologin, Verlagslektorin, Autorin, Übersetzerin und Herausgeberin
Girardet, Klaus Martin, deutscher Althistoriker
Gordian III., römischer Kaiser
Heinrich III., König von Frankreich und Polen
Herakleios, byzantinischer Kaiser
Hieronymus, Kirchenvater, Heiliger, Gelehrter und Theologe der alten Kirche
Homer, griechischer Dichter
Hrotsvit, Autorin des Frühmittelalters
Ibsen, Henrik, norwegischer Schriftsteller und Dramatiker
Kettenhofen, Erich, deutscher Althistoriker und Hochschullehrer
Kienast, Dietmar, deutscher Althistoriker
Konstantin II., römischer Kaiser
Kyrill von Alexandria, Patriarch von Alexandria, Heiliger, Kirchenvater und Kirchenlehrer
Lippold, Adolf, deutscher Althistoriker
Magnentius, römischer Gegenkaiser
Magnifico, Lorenzo il, italienischer Politiker
Menander Rhetor, spätantiker Redner und Rhetoriktheoretiker
Mereschkowski, Dmitri Sergejewitsch, russischer Schriftsteller
Möllendorff, Peter von, deutscher Klassischer Philologe
Montaigne, Michel de, französischer Politiker, Jurist, Philosoph und Autor
Montesquieu, Charles de Secondat Baron de, französischer Schriftsteller und Staatsphilosoph
Nesselrath, Heinz-Günther, deutscher Klassischer Philologe
Novatian, Theologe und Gegenpapst
Orosius, Historiker und Theologe
Otto von Freising, Bischof von Freising; Geschichtsschreiber
Philippus Arabs, römischer Feldherr und Kaiser
Platon, griechischer Philosoph
Pythagoras, griechischer Mathematiker und Philosoph
Rebenich, Stefan, deutscher Althistoriker
Schuller, Wolfgang, deutscher Jurist und Historiker
Sokrates Scholastikos, christlicher Kirchenhistoriker
Sommer, Andreas Urs, Schweizer Philosoph und Publizist
Sozomenos, spätantiker Kirchenhistoriker
Straub, Johannes, deutscher Althistoriker
Strauß, David Friedrich, deutscher Schriftsteller, Philosoph und Theologe
Swinburne, Algernon Charles, britischer Schriftsteller
Theodoret, Bischof von Kyrrhos und Kirchenhistoriker
Trajan, römischer Kaiser von Januar 98 bis August 117
Veyne, Paul, französischer Althistoriker und Essayist
Villey, Pierre, französischer Romanist und Literaturwissenschaftler
Voltaire, französischer Schriftsteller und Philosoph
Wiemer, Hans-Ulrich, deutscher Althistoriker
Wirth, Gerhard, deutscher Althistoriker
Abydenos, antiker griechischer Historiker
Aedesius rhetor, antiker Rhetoriker
Aëtios von Antiochia, christlicher Theologe
Agenarich, alamannischer Gaukönig
Agilo, römischer Militär
Apollinaris von Laodicea, Bischof von Laodicea (Latakia) in Syrien und der Begründer des Apollinarianismus
Arbitio, römischer Heermeister und Konsul
Areios, griechischer Philosoph, Freund des römischen Kaisers Augustus
Argens, Jean-Baptiste de Boyer Marquis d’, französischer Schriftsteller und Philosoph
Arschak II., König von Armenien
Athanasius der Große, Bischof von Alexandria in Ägypten
Avienus, lateinischer Dichter
Babylas, Bischof von Antiochien
Barbagallo, Corrado, italienischer Wirtschaftshistoriker
Barbatio, römischer Militär und Heermeister
Baudilius von Nîmes, Märtyrer, Heiliger
Bibiana, Märtyrin und Heilige
Butts, Mary Francis, englische Schriftstellerin der literarischen Moderne
Cäcilia von Rom, römische Märtyrerin, Heilige und Patronin der Musik
Caesarius von Nazianz, Gelehrter, Mediziner und Heiliger
Caesarius, Flavius, römischer Politiker
Charietto, germanischer Krieger
Charisius, Flavius Sosipater, römischer Grammatiker
Chnodomar, alamannischer Gaukönig in der Ortenau
Chrysanthios von Sardes, spätantiker Philosoph (Neuplatoniker)
Cumont, Franz, belgischer Archäologe, Religionshistoriker, Philologe und Epigraphiker
Dimet, Eremit, Heiliger, Märtyrer
Doldinger, Friedrich, deutscher Anthroposoph und Pfarrer der Christengemeinschaft
Domitius Modestus, römischer Konsul
Donatus von Arezzo, Schutzpatron und zweiter Bischof von Arezzo
Dorotheos, angeblich Bischof von Tyros und Märtyrer
Eliphius von Rampillon, christlicher Diakon und Märtyrer
Epikur, griechischer Philosoph, Begründer des Epikureismus
Eusebios von Myndos, spätantiker Philosoph (Neuplatoniker)
Eusebius von Vercelli, Bischof von Vercelli (ab 340)
Eustathios, spätantiker Philosoph (Neuplatoniker)
Eutropia, römische Kaiserin
Eutropios, Politiker am Hof des oströmischen Kaisers Arcadius; Konsul 399
Fausta, römische Kaiserin
Faustina, dritte Frau Constantius’ II.
Flavius Gallicanus, römischer Konsul, nach der Legende christlicher Märtyrer
Foerster, Richard, deutscher Klassischer Philologe, Archäologe und Kunsthistoriker; Hochschullehrer in Rostock, Kiel und Breslau
Friedrich Wilhelm IV., König von Preußen (1840–1861)
Gaiso, römischer Militär und Konsul
Gallienus, römischer Kaiser
Gesner, Johann Matthias, Pädagoge, klassischer Philologe und Bibliothekar
Gmeyner, Anna, österreichisch-britische Schriftstellerin
Gomoarius, alemannischer Krieger
Grenier, Édouard, französischer Diplomat und Schriftsteller
Gugger, Athanas, Ordensgeistlicher im Kloster St. Gallen
Gundomad, Gaukönig der Breisgauer
Hākim bi-amr Allāh, al-, sechster Kalif der Fatimiden (996–1021)
Hannibalianus, Flavius, Halbbruder Konstantins des Großen
Hariobaud, alamannischer Gaukönig
Hillel II., jüdischer Patriarch
Himerios, athenischer Rhetor der Spätantike
Hoffmann, R. Joseph, US-amerikanischer Historiker
Hortar, alamannischer Gaukönig
Hypatius, spätantiker römischer Beamter; Konsul 359
Judas Cyriacus, Patron von Ancona
Julian der Theurg, Wundertäter
King, Charles William, britischer Privatgelehrter und Gemmenforscher
Klimek, Paul, deutscher Philologe, Historiker, Lehrer und Sachbuchautor
Krates von Theben, antiker kynischer Philosoph
le Febvre, Isaak, Hugenotte
Lenk, Brunhilde, österreichische Althistorikerin
Leopardus, römischer Märtyrer und Heiliger der katholischen Kirche
Lupicinus, römischer Heermeister (magister militum)
Makrian, Gaukönig der Bucinobanten
Marcellus von Paris, Bischof von Paris
Markus von Arethusa, Missionar und Bischof
Martin von Tours, dritter Bischof von Tours
Maximinus Daia, römischer Kaiser
Melanthios von Rhodos, antiker griechischer Philosoph und Tragödiendichter
Meletius von Antiochien, spätantiker Patriarch von Antiochia
Merobaudes, Flavius, römischer Offizier fränkischer Herkunft
Metrodoros, Philosoph
Musonius Rufus, Gaius, römischer Philosoph
Neander, August, deutscher evangelischer Theologe
Nebigast, Prinz der Chamaver
Nepotianus, römischer Usurpator des Jahres 350
Nerses I. der Große, Katholikos von Armenien
Neuenahr, Hermann der Ältere von, deutscher humanistischer Theologe, Staatsmann, Naturwissenschaftler und Kanzler der Universität zu Köln
Neumann, Karl Johannes, deutscher Althistoriker
Philipp von Side, Historiker der frühen christlichen Kirche
Philiskos von Ägina, antiker griechischer Philosoph
Phokas, Kaiser des byzantinischen Reiches (602–610)
Photinus von Sirmium, christlicher Häretiker
Praxagoras von Athen, spätantiker Historiker
Rabbula von Edessa, Bischof von Edessa
Raffalt, Reinhard, deutscher Schriftsteller und Journalist
Rutilius Claudius Namatianus, römischer Dichter
Rydberg, Viktor, schwedischer Schriftsteller
Salustios, spätantiker Philosoph
Schoenebeck, Hans von, deutscher Klassischer Archäologe
Scott, Andrew, irischer Schauspieler
Septimius, Lucius, römischer Statthalter in Britannien und möglicher Usurpator
Severus Alexander, römischer Kaiser
Sokrates, griechischer Philosoph
Sopatros von Apameia, spätantiker Philosoph (Neuplatoniker)
Stenger, Jan, deutscher Altphilologe
Suomar, alamannischer Gaukönig
Symmachus, Lucius Aurelius Avianius, spätantiker römische Senator
Symmachus, Quintus Aurelius, Prokonsul von Africa 373, Stadtpräfekt von Rom (384–385), Konsul 391
Teuffel, Wilhelm Siegmund, deutscher klassischer Philologe
Theodoros von Asine, spätantiker Philosoph
Theophilos der Inder, spätantiker christlicher Bischof und Missionar
Thome, Felix, deutscher Kirchenhistoriker
Thrasyllos, antiker Philosoph und Astrologe
Ur, alamannischer Gaukönig
Ursicinus, alamannischer Gaukönig
Vadomar, alamannischer Gaukönig der südlichen Breisgauer (bis 360/361)
Valens, römischer Kaiser
Valentinian I., römischer Kaiser im Westen (364–375)
Varronian, Sohn des römischen Kaisers Jovian
Vestralp, alamannischer Gaukönig der Bucinobanten
Viktor von Xanten, Märtyrer der katholischen und der orthodoxen Kirche, Angehöriger der Thebäischen Legion
Vithicab, Gaukönig der Breisgauer (360–368)
Wohl, Louis de, deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und Astrologe
Wojaczek, Günter, deutscher Altphilologe und Gymnasiallehrer
Zenon von Verona, Bischof von Verona, Heiliger

URLs zu dieser Seite: http://persondata.toolforge.org/p/Julian_(Kaiser), http://persondata.toolforge.org/p/peende/13419, http://persondata.toolforge.org/p/gnd/118558684, http://persondata.toolforge.org/p/viaf/57406701, http://persondata.toolforge.org/p/wikidata/Q33941.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von APPER und wird nun von Wurgl betreut.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.