Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 778.688 Personen mit Wikipedia-Artikel
französischer Zahlentheoretiker

Geboren

1. März 1904, Le Mans

Gestorben

9. März 1994, Soisy-sur-École bei Paris

Alter

90†

Name

Dubreil, Paul

Staatsangehörigkeit

Flagge von FrankreichFrankreich

Normdaten

Wikipedia-Link:Paul_Dubreil
Wikipedia-ID:4740873 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q951341
GND:1200891503
LCCN:n/82/11779
VIAF:7470442
ISNI:0000 0001 1591 3062
BnF:12378415g
SUDOC:032831102

Familie

Ehepartner: Marie-Louise Dubreil-Jacotin

Verlinkte Personen (12)

Dubreil-Jacotin, Marie-Louise, französische Mathematikerin
Pisot, Charles, französischer Mathematiker
Artin, Emil, österreichischer Mathematiker
Castelnuovo, Guido, italienischer Mathematiker
Châtelet, Albert, französischer Mathematiker und Politiker
Enriques, Federigo, italienischer Mathematiker
Julia, Gaston Maurice, französischer Mathematiker
Noether, Emmy, deutsche Mathematikerin
Severi, Francesco, italienischer Mathematiker
Waerden, Bartel Leendert van der, niederländischer Mathematiker
Lazard, Michel, französischer Mathematiker
Tamari, Dov, israelischer Mathematiker

Auf anderen Webseiten

WorldCat
Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
hbz-Verbundkatalog (Nordrhein-Westfalen) (1 Eintrag)

URLs zu dieser Seite: http://persondata.toolforge.org/p/Paul_Dubreil, http://persondata.toolforge.org/p/peende/4740873, http://persondata.toolforge.org/p/gnd/1200891503, http://persondata.toolforge.org/p/viaf/7470442, http://persondata.toolforge.org/p/wikidata/Q951341.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von APPER und wird nun von Wurgl betreut.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.