Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 778.111 Personen mit Wikipedia-Artikel
englischer Komponist

Geboren

15. August 1875, London

Gestorben

1. September 1912, London
Todesursache: Lungenentzündung

Alter

37†

Name

Coleridge-Taylor, Samuel

Staatsangehörigkeit

Flagge von GroßbritannienGroßbritannien

Normdaten

Wikipedia-Link:Samuel_Coleridge-Taylor
Wikipedia-ID:2104062 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q739229
GND:119262932
LCCN:n/81/4092
VIAF:66569454
ISNI:0000 0000 8146 1466
BnF:12491290k
NLA:36059193
SUDOC:154928038

Familie

Kind: Avril Coleridge-Taylor

Verlinkte Personen (17)

Coleridge, Samuel Taylor, englischer Dichter der Romantik, Kritiker und Philosoph
Dunbar, Paul Laurence, US-amerikanischer Dichter und Schriftsteller
Dvořák, Antonín, böhmischer Komponist
Händel, Georg Friedrich, deutsch-britischer Komponist des Barock
Mendelssohn Bartholdy, Felix, deutscher Komponist
Stanford, Charles Villiers, irischer Komponist
Freeman, Paul, US-amerikanischer Dirigent
Holst, Gustav, britischer Komponist
Hurlstone, William, englischer Komponist
Perkinson, Coleridge-Taylor, amerikanischer Komponist und Dirigent
Powell, Maud, US-amerikanische Violinistin
Richardson, William, US-amerikanischer Sänger
Rossetti, Christina, britische Dichterin
Schildberger, Hermann, deutscher Dirigent
Sharpe, Kevin, US-amerikanischer Pianist und Musikpädagoge
Sowande, Fela, nigerianischer Komponist, Organist und Musikpädagoge
White, Clarence Cameron, US-amerikanischer Komponist

URLs zu dieser Seite: http://persondata.toolforge.org/p/Samuel_Coleridge-Taylor, http://persondata.toolforge.org/p/peende/2104062, http://persondata.toolforge.org/p/gnd/119262932, http://persondata.toolforge.org/p/viaf/66569454, http://persondata.toolforge.org/p/wikidata/Q739229.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von APPER und wird nun von Wurgl betreut.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.