Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 778.534 Personen mit Wikipedia-Artikel
kurdischer Scheich des Naqschbandiordens

Geboren

1826 oder 1827, Dorf Nehri, Şemdinan

Gestorben

1883 oder 1884, Mekka oder Medina oder Ta'if

Namen

Scheich Ubeydallah
Scheich Ubeydallah Nehri, Şêx Ubeydûllahê Nehrî

Normdaten

Wikipedia-Link:Scheich_Ubeydallah
Wikipedia-ID:4152928 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q1792793
LCCN:n/2004/144420
VIAF:9247593
ISNI:0000 0000 3736 7018

Familie

Kind: Seyyit Abdülkadir

Verlinkte Personen (12)

Abdülkadir, Seyyit, osmanischer Geistlicher und Politiker kurdischer Herkunft
Cochran, Joseph, US-amerikanischer presbyterianischer Missionar und Mediziner
Abdülhamid II., Sultan des Osmanischen Reiches
Bedirxan, Süreyya, kurdischer Schriftsteller, Journalist und ein Politiker
Celil, Celile, kurdischer Historiker und Autor
Curzon, George, 1. Marquess Curzon of Kedleston, konservativer britischer Staatsmann und Vizekönig von Indien (1899–1905)
Mohammed, Begründer der Islamischen Religion
Nikitin, Basil, russischer Orientalist und Politiker
ʿAbd al-Qādir al-Dschīlānī, persischer islamischer Mystiker, Gründer der Qadiri-Tariqa (Qadiri-Derwisch-Orden)
Reza Khan Geranmayeh Moayyedossaltaneh, persischer Botschafter
Schikak, Simko, kurdischer Stammesführer und Politiker aus dem Iran
Şerif Pascha, Mehmet, osmanischer Politiker

Auf anderen Webseiten

WorldCat

URLs zu dieser Seite: http://persondata.toolforge.org/p/Scheich_Ubeydallah, http://persondata.toolforge.org/p/peende/4152928, http://persondata.toolforge.org/p/viaf/9247593, http://persondata.toolforge.org/p/wikidata/Q1792793.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von APPER und wird nun von Wurgl betreut.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.