Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 778.982 Personen mit Wikipedia-Artikel
Erzherzog von Österreich und Regent von Tirol und Vorderösterreich

Geboren

26. Oktober 1427, Innsbruck

Gestorben

4. März 1496, Innsbruck

Alter

68†

Namen

Siegmund
Österreich-Tirol, Siegesmund von
Sigmund von Tirol
der Münzreiche

Weitere Staaten

Flagge von ÖsterreichÖsterreich
Flagge von SchweizSchweiz

Ämter

Graf von Tirol (1439–1490)
Vorgänger: Friedrich IV.
Nachfolger: Maximilian I.
Graf von Pfirt (1439–1469)
Vorgänger: Friedrich IV.
Nachfolger: Karl der Kühne
Graf von Bregenz (1451–1490)
Vorgänger: Elisabeth von Hochberg
Nachfolger: Maximilian I.
Graf von Sonnenberg (1474–1490)
Vorgänger: Eberhard I. von Waldburg-Sonnenberg
Nachfolger: Maximilian I.

Normdaten

Wikipedia-Link:Siegmund_(Österreich-Tirol)
Wikipedia-ID:148906 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q438375
GND:118614215
LCCN:n/87/876919
VIAF:45829921
ISNI:0000 0001 1577 2116

Familie

Vater: Friedrich IV.
Mutter: Anna von Braunschweig
Ehepartner: Eleonore von Schottland (1449–)
Ehepartner: Katharina von Sachsen
Ehepartner: Katherine von Sachsen (1484–)

Verlinkte Personen (115)

Albrecht der Beherzte, Herzog von Sachsen und Begründer der albertinischen, später königlich sächsischen Linie, Herzog von Sagan (ab 1472)
Anna von Braunschweig, Gattin des österreichischen Herzogs Friedrich IV.
Beaufort, Joan, Königin von Schottland
Eleonore von Schottland, schottische Prinzessin und Übersetzerin
Elisabeth von Montfort-Bregenz, Erbin der halben Herrschaft Bregenz und der Herrschaft Hohenegg
Ellenbog, Ulrich, Arzt
Friedrich III., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Friedrich IV., Herzog aus dem Haus Österreich bzw. Habsburg, gefürsteter Graf von Tirol, Regent der vorderösterreichischen und innerösterreichischen Herrschaften
Gossembrot, Georg, deutscher Kaufmann, Finanzberater des Königs Maximilian I.
Jakob I., König von Schottland
Karl der Kühne, letzter Herzog von Burgund
Karl VII., König von Frankreich
Katharina von Sachsen, zweite Gemahlin Erzherzog Siegmunds von Tirol
Maximilian I., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Nikolaus von Kues, Kardinal und Universalgelehrter
Occo, Adolph, deutscher Mediziner, fürstlicher Leibarzt und Humanist
Albrecht II., Herzog von Österreich
Anna von Sachsen-Wittenberg, Gemahlin von Friedrich, Herzog von Braunschweig-Lüneburg und deutscher Gegenkönig
Assion, Peter, deutscher Volkskundler und Germanist
Baum, Wilhelm, österreichischer Historiker und Verleger
Ferdinand I., Kaiser des Heiligen Römischen Reichs und König von Böhmen und Ungarn
Flavius Philostratos, griechischer Sophist
Friedrich I., Herzog zu Braunschweig und Lüneburg und deutscher Gegenkönig
Giotto di Bondone, italienischer Maler
Johanna von Pfirt, Herzogin von Österreich aus dem Hause Habsburg
Krones von Marchland, Franz, österreichischer Historiker
Leopold III. von Habsburg, Herzog von Österreich, Steiermark und Kärnten
Magnus II., Fürst von Lüneburg und Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel
Obermair, Hannes, italienischer Historiker und Archivar (Südtirol)
Pius II., Papst (1458–1464)
Scheuch, Manfred, österreichischer Journalist, Historiker und Autor
Sidonie von Böhmen, sächsische Herzogin
Steinhöwel, Heinrich, deutscher Autor
Visconti, Bernabò, Herr von Mailand
Visconti, Viridis, Herzogin von Mailand und Herzogin von Österreich
Wenzel I., Kurfürst von Sachsen-Wittenberg
Wurzbach, Constantin von, österreichischer Bibliograph, Lexikograf und Schriftsteller
Albrecht IV., Herzog von Österreich
Albrecht IV., Herzog von Bayern
Albrecht VI., Herzog von Österreich
Andreas von Greißenegg, österreichischer Adliger
Antonius von Pforr, deutscher Übersetzer des „Buches der Beispiele“
Bernhard von Kraiburg, Bischof von Chiemsee, Kanzler des Erzbischofs von Salzburg
Blumenau, Laurentius, Humanist, Deutsch-Ordens-Jurist und Kartäuser
Bruchli, Rudolf, Schultheiss von Winterthur
Bubenberg, Adrian I. von, Schultheiss der Stadt Bern und Held der Schlacht bei Murten
Bückelsburg, Bertold von, Bischof von Brixen
Eberhard I., Graf und später Herzog von Württemberg
Erich I., Herzog zu Braunschweig-Lüneburg
Eyb, Anselm von, deutscher Hofbeamter und Jurist am kaiserlichen Kammergericht
Freiberg, Ludwig von, providierter Bischof von Konstanz
Frundsberg, Ulrich von, Fürstbischof von Trient
Fugger, Jakob, Augsburger Kaufmann
Georg, Herzog von Bayern-Landshut
Georg Golser, katholischer Bischof der Diözese Brixen
Gilgenberg, Hans Bernhard von, deutscher Ritter und Söldnerführer
Graben, Friedrich II. von, Burggraf zu Riegersburg
Graben, Reinprecht V. von, kaiserlicher Pfleger des Strudengaus
Gradner, Bernhard, österreichischer Freiherr (Steiermark)
Hagenbach, Peter von, burgundischer Adliger
Hallwyl, Thüring II. von, Herr von Hallwyl
Hallwyl, Thüring III. von, Herr von Hallwyl
Harras, Dietrich von, deutscher Ritter
Hasler, Christof d. J., Bürgermeister der Stadt Bozen
Heimburg, Gregor, deutscher Humanist und Staatsmann
Heinrich, Herzog von Sachsen sowie Sagan und Markgraf von Meißen
Heinrich II., Pfalzgraf bei Rhein, Markgraf von Österreich, Herzog von Bayern und Herzog von Österreich
Heinrich VII., Graf von Fürstenberg (1484–1499)
Herter von Hertneck, Wilhelm, deutsch-österreichischer Feldhauptmann
Heudorf, Bilgeri von, deutscher Adliger
Hofhaimer, Paul, österreichischer Komponist
Hölzl, Blasius, Sekretär und Rat Kaiser Maximilians I.
Hugo XI. von Werdenberg, Graf von Werdenberg-Heiligenberg
Isaac, Heinrich, franko-flämischer Komponist und Sänger der Renaissance
Jost von Silenen, Bischof und Politiker der Alten Eidgenossenschaft
Katharina von Österreich, Markgräfin von Baden
Kunigunde von Österreich, Frau des bayerischen Herzogs Albrecht IV.
Kunter, Heinrich, Tiroler Kaufmann und Erbauer des nach ihm benannten Kuntersweg
Liechtenstein-Kastelkorn, Paul von, kaiserlicher Rat, Hofmarschall
Luder, Peter, deutscher Wanderredner, Humanist, Mediziner und Gelehrter
Margareta von Schwangau, Ehefrau von Oswald von Wolkenstein
Margarethe von Schottland, schottische Prinzessin, durch Heirat französische Prinzessin
Maria von Burgund, Herzogin von Burgund
Marie d’Anjou, französische Königin, Ehefrau Karls VII.
Matsch, Gaudenz von, Adeliger aus dem Geschlecht der Matscher
Meister von St. Sigmund, spätgotischer Maler
Molitor, Ulrich, deutscher Hexentheoretiker
Nikolaus von Kreuznach, deutscher Jurist, Theologe und Rektor der Universität Wien
Nuhn, Johannes, deutscher Chronist des Landes Hessen und der Stadt Hersfeld
Oswald von Wolkenstein, mittelalterlicher Dichter, Komponist und Diplomat
Raron, Petermann von, Freiherr, Herr zu Toggenburg und der letzte Vertreter der Freiherren von Raron
Reinhart, Rudolf, österreichischer Bildhauer
Ris, Sigmund, österreichischer Geistlicher und Bibliotheks-Stifter
Rothenstein, Ludwig von, Gründer des Kollegiatstifts zu Bad Grönenbach
Röttel, Johann, Bischof von Brixen
Rudolf IV., Markgraf von Hachberg-Sausenberg
Rudolf von Rüdesheim, Bischof von Lavant; Fürstbischof von Breslau
Scheit, Matthias, Bischof von Seckau
Schurff, Hans, Schweizer Bürgermeister
Serntein, Zyprian von, Protonotar, kaiserlicher Rat, Kanzler
Simon von Trient, Kind, für dessen Tod im Jahr 1475 Juden als angebliche Ritualmörder verantwortlich gemacht wurden
Sonnenberg, Andreas von, deutscher Adliger, kaiserlicher General
Staal, Hans vom, Stadtschreiber von Solothurn, Jurist, Diplomat
Stein, Georg von, oberschwäbischer Adliger; Landeshauptmann von Schweidnitz-Jauer; Oberlandeshauptmann von Schlesien; Landvogt der Nieder- und der Oberlausitz
Stürtzel, Konrad, deutscher Kirchenrechtler, Doktor des Kirchenrechts, Ritter und Hofkanzler Kaiser Maximilians I.
Taxis, Franz von, italienischer Postmeister
Trautson, Johann II. von, österreichischer Staatsmann
Ursula, Tochter des Johannes II. von Waldburg, Ehefrau des Ulrich von Starkenberg, in die Starkenberger Fehde involviert
Verena von Stuben, Benediktinerin, Äbtissin von Kloster Sonnenburg im Pustertal
Waldauf, Florian, Tiroler Ritter
Waldburg-Sonnenberg, Johann von, deutscher Adliger
Waldmann, Hans, Bürgermeister von Zürich
Wismair, Leonhard, Bischof von Chur
Wolfgang V. von Walsee, Hauptmann ob der Enns
Zimmern, Katharina von, letzte Äbtissin des Fraumünsterklosters in Zürich

URLs zu dieser Seite: http://persondata.toolforge.org/p/Siegmund_(Österreich-Tirol), http://persondata.toolforge.org/p/peende/148906, http://persondata.toolforge.org/p/gnd/118614215, http://persondata.toolforge.org/p/viaf/45829921, http://persondata.toolforge.org/p/wikidata/Q438375.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von APPER und wird nun von Wurgl betreut.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.