Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 779.606 Personen mit Wikipedia-Artikel
Landgraf von Hessen-Darmstadt

Geboren

10. September 1547, Kassel

Gestorben

7. Februar 1596, Darmstadt

Alter

48†

Namen

Georg I.
Hessen-Darmstadt, Georg I. von

Weiterer Staat

Flagge von DeutschlandDeutschland

Ämter

Landgraf von Hessen-Darmstadt (1567–1596)
Vorgänger: Philipp I.
Nachfolger: Ludwig V.

Normdaten

Wikipedia-Link:Georg_I._(Hessen-Darmstadt)
Wikipedia-ID:514485 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q283548
GND:118690493
VIAF:48729476
ISNI:0000 0003 7410 1480

Familie

Vater: Philipp I.
Mutter: Christina von Sachsen
Ehepartner: Magdalena zur Lippe (1572–1587)
Ehepartner: Eleonore von Württemberg (1589–1596)
Kind: Ludwig V.
Kind: Philipp III.
Kind: Friedrich I.
Kind: Hessen-Darmstadt, Landgräfin Anna
Kind: Cristina de Hesse-Darmstadt
Kind: Elisabeth von Hessen-Darmstadt
Kind: Philipp Wilhelm von Hessen-Darmstadt
Kind: Marie Hedwig von Hessen-Darmstadt
Kind: Magdalena von Hessen-Darmstadt
Kind: Johannes von Hessen-Darmstadt
Kind: Heinrich von Hessen-Darmstadt

Verlinkte Personen (39)

Christina von Sachsen, Landgräfin von Hessen
Friedrich I., Begründer des Adelsgeschlechts Hessen-Homburg
Johann Casimir, Begründer der Linie Nassau-Gleiberg
Kesselhut, Jakob, deutscher Steinmetz und Baumeister
Ludwig V., Landgraf von Hessen-Darmstadt
Magdalena zur Lippe, Landgräfin von Hessen-Darmstadt
Philipp I., Landgraf von Hessen
Philipp III., Landgraf von Hessen-Butzbach (1609–1643)
Weber, Wolf, Opfer der Darmstädter Hexenverfolgungen
Württemberg, Eleonore von, deutsche Fürstin
Magdalena von Brandenburg, Landgräfin von Hessen-Darmstadt
Margarete Elisabeth von Leiningen-Westerburg, Regentin von Hessen-Homburg
Raff, Gerhard, deutscher Historiker und Schriftsteller
Anna Maria von Brandenburg-Ansbach, Herzogin von Württemberg
Anna Sophia von Hessen-Darmstadt, Äbtissin des Stifts Quedlinburg
Bernhard VIII., Graf zur Lippe
Bourbon, Henri I. de, prince de Condé, französischer Feldherr
Christoph, Herzog von Württemberg
Dietz, Margarethe von, Gräfin
Elisabeth Amalie von Hessen-Darmstadt, Prinzessin von Hessen-Darmstadt, durch Heirat zunächst Herzogin von Pfalz-Neuburg, Jülich und Berg sowie später auch Kurfürstin von der Pfalz
Ernst August, Kurfürst von Braunschweig-Lüneburg
Friedrich II., Landgraf von Hessen-Homburg
Georg Christian, dritter Landgraf von Hessen-Homburg
Georg III., Landgraf von Hessen-Itter
Georg III., Graf von Erbach und Breuberg
Kleinschmidt, Johann, Kanzler der Landgrafschaft Hessen-Darmstadt
Ludwig IV., Landgraf von Hessen-Marburg
Ludwig VI., Landgraf von Hessen-Darmstadt
Margarethe von der Saale, Ehefrau von Landgraf Philipp von Hessen
Marie Hedwig von Hessen-Darmstadt, Herzogin von Sachsen-Meiningen
Moscherosch, Johann Balthasar, deutscher Romanist und Bibliothekar
Neuenahr, Hermann der Jüngere von, Graf von Neuenahr-Bedburg-Rösberg und Moers, deutscher humanistischer Staatsmann und Förderer der Reformation
Philipp II., erster Landgraf von Hessen-Rheinfels
Preußing, Ottilia, Opfer der Hexenprozesse in Bad Homburg
Sixtinus, Regner, Jurist, Hochschullehrer, Rektor, Richter, Gesandter und Staatsmann
Sophie Eleonore von Hessen-Darmstadt, Landgräfin von Hessen-Homburg
Sylburg, Friedrich, deutscher Gräzist
Weitershausen, Bastian von, Hofmarschall und Diplomat in Diensten der Landgrafschaft Hessen, des Herzogtums Württemberg und des Deutschen Ordens
Wilhelm Christoph, zweiter Landgraf von Hessen-Homburg

URLs zu dieser Seite: http://persondata.toolforge.org/p/Georg_I._(Hessen-Darmstadt), http://persondata.toolforge.org/p/peende/514485, http://persondata.toolforge.org/p/gnd/118690493, http://persondata.toolforge.org/p/viaf/48729476, http://persondata.toolforge.org/p/wikidata/Q283548.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von APPER und wird nun von Wurgl betreut.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.